Assistenz (w/m/d) der Geschäftsführung

Voll- oder Teilzeit (flexibel)
Die Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern mit rund 90 Beschäftigten gewährleistet als Körperschaft des öffentlichen Rechts die gesetzliche Unfallversicherung im Landes- und Kommunalbereich für rund 450.000 Versicherte in Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Schwerin. Sie ist ein moderner Dienstleister im Bereich der Sozialversicherungen. Dieser Anspruch kann nur mit einer ebenso engagierten, teamfähigen und leistungsbereiten Belegschaft erfüllt werden.
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine
 

Assistenz (w/m/d) der Geschäftsführung

 
in Vollzeit. Die Stelle ist unbefristet und teilzeitgeeignet. 

Sie verantworten in dieser vertrauensvollen Position das Vorzimmer der Geschäftsführung. Dabei tragen Sie Sorge für ein funktionierendes und modernes Büromanagement, hierzu gehören u.a. die inner- und außerbetriebliche Kommunikation sowie die Termin- und Reisekoordination der Geschäftsführung.
Ihnen obliegt die Bearbeitung des Postein- und Postausganges, das Anfertigen von Korrespondenzschreiben sowie das Führen der Wiedervorlage. Sie sind verantwortlich für die Terminüberwachung und agieren als Erstkontakt und Schnittstelle. Sie bereiten Termine und Sitzungen professionell vor, sind geübt in der Protokollführung und sorgen für eine entsprechende Nachbereitung. Sie recherchieren und bereiten tagesaktuelle Themen der Unfallversicherung auf.  


Ihr Anforderungsprofil umfasst:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, als Bürokauffrau/Bürokaufmann, Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder einen anderen vergleichbaren Abschluss. Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Sekretariats-/Assistenzfunktion werden vorausgesetzt.
  • Sie besitzen ein sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten und überzeugen durch Ihre überdurchschnittliche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit, Loyalität und Belastbarkeit. Sie bringen Organisationstalent und Teamfähigkeit mit und haben Spaß und Freude am Arbeiten im Team und für die Unfallkasse MV.
  • Zu Ihren Stärken zählt die eigenständige, verlässliche, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise.
  • Sie zeichnen sich durch sehr gute IT-Anwenderkenntnisse sowie einen sicheren Umgang mit allen üblichen MS-Office- Produkten und elektronischen Kommunikationswegen aus.
  • Sie beherrschen den sicheren Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift und bringen gute Englischkenntnisse mit.


Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Anstellung
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe EG 9a TVöD (VKA)
  • freundliche Büros in Schwerin
  • ein sympathisches Team
  • umfangreiche und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes (Betriebliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub (zusätzlich arbeitsfrei an Heiligabend und an Silvester), Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Vergütung usw.)
 
Die Unfallkasse MV strebt die Erhöhung des Frauenanteils in unterrepräsentierte Bereichen an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Solange Frauen in diesem Bereich der Unfallkasse MV unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt (GlG MV § 7 Abs. 3).

Bewerberinnen und Bewerber mit anerkannter Schwerbehinderung oder Gleichstellung gemäß § 2 Abs. 3 SGB IX, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Dazu ist es sinnvoll, schon in der Bewerbung ausdrücklich auf die Schwerbehinderung oder Gleichstellung aufmerksam zu machen und den Nachweis zu erbringen.
 
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Personalleiterin Frau Buhr-Schultz unter der Telefonnummer 0385/51 81 -210 oder per Mail (jana.buhr-schultz@uk-mv.de) gerne zur Verfügung.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als ein PDF-Dokument bis zum 11.01.2022 per E-Mail an personal@uk-mv.de oder postalisch an die u.g. Adresse.

Bewerbungskosten können von der Unfallkasse Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen werden, dies gilt auch für evtl. Vorstellungsgespräche.



Ihre Stellenanzeige im Radio
powered by mvjob.de